Menu
Menü
X

Nachrichten aus dem Dekanat

Jugendkirchentag 2020 geht ins Netz

26.05.2020 vr

„... dann streamen wir eben“ - Der Jugendkichentag trotzt Corona

„WI(r) verändern die Welt. Bist Du dabei?“ Unter diesem Motto sollte der evangelische Jugendkirchentag am Fronleichnamswochenende eigentlich in Wiesbaden eröffnet werden. Nun plant die Arbeitsstelle Jugendkirchentag ein digitales Ersatzformat an zwei Tagen.
Slogan des Ökumenischen Kirchentages "schaut hin"

04.02.2020 pwb

Vorbereitungen für den Ökumenischen Kirchentag nehmen Fahrt auf

Abend der Begegnung, Start der Programmbewerbung, Projekt der Gastgebenden Kirchen – es tut sich was beim 3. Ökumenischen Kirchentag Frankfurt 2021. Mit dem neuen Jahr nehmen auch die Vorbereitungen bei den Gastgebenden Kirchen und den Veranstaltern Fahrt auf.
Flammentaube

27.05.2020 rh

Für das Pfingstfest zu Hause eine „Flammentaube“ gestalten

Wo bleibt sie, die neue Idee für einen Neuanfang, für die Lösung eines Problems? Das Pfingstfest erinnert daran, dass Gottes Geist neue Kraft und Inspiration schenken kann. Eine selbstgestaltete „Flammentaube“ kann daran erinnern, sich für Gottes Geist zu öffnen. Dafür hat Pfarrerin Karin Schmid, die Bildungs-Referentin im Evangelischen Dekanat an der Dill, eine Anleitung veröffentlicht.
360°-Gottesdienst

26.05.2020 red

Interaktiver 360°-Gottesdienst an Pfingsten

Am Pfingstsonntag laden Pfarrer Lutz Neumeier und Vikarin Baumüller zu einer neu entwickelten Gottesdienstform ein: einem interaktiven, digitalen 360°-Gottesdienst. Die Besucherinnen und Besucher können an unterschiedlichen, aufrufbaren Stationen einem Predigtgespräch lauschen, sich Segen zusprechen lassen oder Fürbitten beten.

25.05.2020 sru

Notfallseelsorge unter erschwerten Bedingungen

Kontaktbeschränkungen, Besuchsverbot: Die Corona-Pandemie bringt harte Einschränkungen mit sich. Die Teams der Notfallseelsorge Darmstadt-Dieburg und Darmstadt und Umgebung sind im Einsatz, um Menschen in Not beizustehen. Wenn auch unter erschwerten Bedingungen.
Betender Mann mit Kapuze

19.03.2020 red

Online miteinander beten per Live-Blog

Geschlossene Läden, abgesagte Konzerte, Veranstaltungen und Gottesdienste. In der Corona-Krise ist es zunehmend schwer, mit anderen Menschen zusammenzukommen und sich auszutauschen. Auch gemeinsames Beten in Andachten und Gottesdiensten ist kaum möglich. Eine Lösung bietet jetzt eine Online-Gebetswand.
Evangelische Kirche Gräfenhausen

18.03.2020 vr

Corona-Hinweise für Verkündigung, Seelsorge und Unterricht

Die Corona-Krise hat tief einscheidende Folgen für die Arbeit der Kirche. Hier gibt es detaillierte Hinweise insbesondere zum Dienst in Verkündigung, Seelsorge und Unterricht.
Newsticker zum Thema Corona in der EKHN

17.03.2020 vr

+++ NEWSTICKER +++ Corona +++ EKHN +++

Die aktuellsten Entscheidungen aus der EKHN zur Corona-Krise hat der Newsticker zusammen gefasst. Auf neuen Nachrichten-Seiten lassen sich außerdem neue Hinweise, Impulse und mehr finden.
Schutzmaßnahmen

13.03.2020 rh

Kirchenleitung gibt dringende Handlungsempfehlungen zum Corona-Virus

Die weitere Ausbreitung des Corona-Virus ist eine schwerwiegende Bedrohung. Es ist mittlerweile sehr deutlich, dass es nicht nur darum geht, Einzelne zu schützen. Gemeinsam müssen wir alles tun, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Deshalb hat die Kirchenleitung der EKHN Handlungsempfehlungen veröffentlicht.
Alleinsein kann auch gut sein

11.03.2020 red

Die Quarantäne als Passionszeit

Pfarrer Jeffrey Myers hat der Quarantäne nachgeforscht und festgestellt, dass sie auch gute Seiten hat. Denn die bewusste Entscheidung, sich für 40 Tage – zumindest innerlich – zurückzuziehen, liegt im Zentrum der Fastenzeit.
top